Russland war schon immer ein gigantisches Reich - unter den Zaren genauso wie unter der Sowjetmacht und auch heute in Form der GUS (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten) und gilt als größtes Land der Welt. Im Rahmen dieser Reise möchten wir Ihnen nicht nur die glänzenden Metropolen Moskau und St. Petersburg zeigen, sondern Sie auch mit einem Stück der noch relativ unentdeckten Region Tatarstan bekannt machen. Hier werden Sie überrascht von einzigartigen Kulturdenkmälern der christlichen und islamischen Welt und von Menschen, die trotz ihrer unterschiedlichen Religion in friedlicher Koexistenz zusammenleben.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien - Moskau

Treffpunkt am Flughafen Wien-Schwechat und Flug nach Moskau. Vor Ort Empfang durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung. Transfer zum Hotel. Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Moskau

Die Hauptstadt Moskau wird auch das “Herz des Heiligen Russlands” genannt und spiegelt gleichzeitig das Leben der Weltmetropole und des Landes wider. In unserem Besichtigungsprogramm sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten enthalten. Bei einer Panoramastadtrundfahrt sehen wir den Dom von Moskau (Christi Erlöser Kirche), das Bolschoi-Theater, u.v.m.. Am Nachmittag besuchen wir den Kreml - eine alte Zarenfestung, die zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des ganzen Landes zählt - mit dem Kremlpalast, der Zarenglocke (größte Glocke der Welt), den von 50 Kirchenkuppeln umgebenen Kathedralenplatz und den Roten Platz mit Basilius-Kathedrale, Lenin-Mausoleum, Kaufhaus GUM u.a.. Ausflug nach Kolomenskoje, ein ehemals beliebter Landsitz Moskauer Herrscher. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Ausflug Sergiev Possad

Wir verlassen Moskau Richtung Nordosten und gelangen nach Sergiev Possad, das zu den altrussischen Städten des sogenannten “Goldenen Ringes” zählt. Am östlichen Stadtrand ragen majestätisch und eindrucksvoll die blauen und goldenen Kuppeln des Sergios-Dreifaltigkeitsklosters empor. Hier befindet sich das Zentrum der russisch-orthodoxen Kirche mit der Residenz des Patriarchen. Eingehende Besichtigung dieses imposanten Komplexes. Rückfahrt nach Moskau und Flug nach Kazan. Transfer zum Hotel und Nächtigung (kein Abendessen).

4. Tag: Kazan, die Hauptstadt von Tatarstan

Bei einer Panoramastadtrundfahrt erleben wir die interessanten Sehenswürdigkeiten der direkt an der Wolga gelegenen tatarischen Hauptstadt, wie die Mardshani-Moschee, den legendären  Kaban See, die Universität, das Gottesmutterkloster mit der alten Ikone von Kazan sowie den Tempel aller Religionen. Anschließend Fahrt zum Kreml von Kazan, welcher von einer mächtigen Festungsmauer umgeben ist. Ausführlicher Besichtigungsrundgang: der Sjujumbicke-Turm, die alte Maria-Verkündigungs-Kathedrale, der Gouverneur-Palast, die erhabene Kul-Sharif-Moschee uvm. Besuch des alten Tatarenviertels und Bummel über die Baumann-Straße, der Fußgängerzone in der Neustadt. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Insel Swijaschsk - Ausflug tatarisches Dorf

Wir fahren nach Swijaschsk, einer kleinen Wolga-Insel, die sowohl wegen ihrer Lage als auch Geschichte sehr beeindruckend ist und zum Weltkulturerbe erhoben wurde. Besichtigungsrundgang. Weiter Richtung Westen durch weitläufige Landschaften zu einem tatarischen Dorf, wo wir das Leben der Landbevölkerung erleben werden. Rückfahrt nach Kazan. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag: Flug nach St. Petersburg - Peterhof

Transfer zum Flughafen von Kazan und Flug über Moskau nach St. Petersburg. Die Stadt wurde vom berühmtesten russischen Zaren, Peter dem Großen, gegründet und hat seinen Namen zu Ehren des Apostels Petrus erhalten. Auf Grund ihrer Lage, Eleganz und Würde wird die Stadt auch als “Venedig des Nordens” bezeichnet. Wir fahren nach Peterhof, der wohl schönsten Sommerresidenz der Zaren. Spaziergang durch die wunderschönen Parkanlagen, Gärten und mit Figuren gestalteten Springbrunnen. Am Nachmittag Panoramastadtrundfahrt, bei der wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen: Börse, Universität, Isaaks-Kathedrale, Admiralität, Aurora Schiff, Nevski-Prospekt, Smolny-Kloster, Alexander Newskij-Kloster mit Heiliger Dreifaltigkeitskirche, Kasaner-Kathedrale, Sommer-Garten, Marsfeld u.v.m.. Transfer zum Hotel und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag: St. Petersburg

Vormittags Besuch der berühmten Eremitage im Winterpalast, eines der großartigsten Museen der Welt. Nachmittags Zeit zu einem abwechslungsreichen Bummel auf dem geschäftigen Nevski-Prospekt, der Haupt-Einkaufsstraße von St. Petersburg. Fakultativ bietet sich die Möglichkeit zu einem Ausflug nach Puschkin mit seinem legendären Bernsteinzimmer im Katharinenpalast. Abendessen und Nächtigung. 

8. Tag: St. Petersburg - Rückflug

Wir setzen die Stadtrundfahrt fort und besichtigen die Peter-Paul Festung, eine Festungsanlage aus dem 18.Jahrhundert im Herzen von St. Petersburg.  Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien-Schwechat.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Linienflüge Wien - Moskau - Kazan - St. Petersburg - Wien
  • Hotelarrangement der Mittelklasse
  • Basis Halbpension (Ausnahme 1. Abend in Kazan)
  • Besichtigungsprogramm und Transfers lt. Beschreibung
  • Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Deutschsprechende Fachreiseleitung
  • Moser Reisebegleitung

Nicht Inkludiert:

  • Trinkgeldpauschale für Reiseleitung und Busfahrer
Preise bei Buchung bis  15.12.2018 ab  16.12.2018

Reisepreis

€  1.360,- €  1.410,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.
(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)     
€     160,- €     160,-
Reiseschutzpaket Sorglos OHNE Stornoschutz
(für Russland verpflichtend)*
€       29,- €       29,-
Russland-Visum (inkl. Besorgung) €     100,- €     100,-
Pauschalpreis €  1.649,-  €  1.699,-
EZ-Aufpreis €     280,- €     280,-

Servicegebühr

€     19,- €     19,-

Mindestteilnehmerzahl: 45 Personen // Fakultativausflug Puschkin: 35 Personen

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.

 

* Aufpreis Versicherung Sorglos: € 46,-  
* Aufpreis Versicherung Premium: € 76,-

Eine Detailübersicht der Leistungen finden Sie unter www.moser.at/versicherungsbedingungen.
Datenschutzinformation der HanseMerkur Reiseversicherung AG finden Sie unter www.hansemerkur.at/datenschutz.

 

Zusatzinformationen

Andere Länder - andere Voraussetzungen:
Bei einer Reise nach Russland muss sich der Besucher im Klaren sein, dass er nicht in Mitteleuropa ist. Messen Sie nicht mit unseren Maßstäben! Wir weisen darauf hin, dass Restaurants, Essen, Hotels, Buskomfort, Sauberkeit, Hygiene usw. großteils nicht dem europäischen Standard entsprechen und es auch zu Strom - und Warmwasserausfällen kommen kann!

Reisende benötigen ein Visum!

  • Den vorläufigen Visumsantrag erhalten Sie mit dem Anmeldeschein. Bitte füllen Sie diesen aus und senden Sie ihn gemeinsam mit dem Anmeldeschein sowie einer Kopie Ihres Reisepasses an Moser Reisen retour.
  • Das vollständig ausgefüllte Visumformular erhalten Sie in einer weiteren Aussendung mit der Bitte um Ihre Kontrolle, Datierung und Unterschrift. Gemeinsam mit dem Visumformular retournieren Sie Ihren Original-Reisepass sowie ein aktuelles Passfoto (3,5 x 4,5 cm, max. 6 Monate alt) an Moser Reisen. Sollte uns Ihr Reisepass spätestens 6 Wochen vor Abreise nicht vorliegen, ist die Visumbesorgung mit erheblichen Mehrkosten verbunden.
  • Ihr Reisepass muss mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum gültig sein und 2 leere Seiten beinhalten.
  • Ihren Reisepass erhalten Sie vor Abflug am Flughafen wieder retour.