Andalusien, eine der schönsten Regionen Spaniens, bietet zahlreiche Postkartenmotive: Verträumte schneeweiße Dörfer, mit Weinreben bedeckte Berge, kontrastreiche Landschaften, bunte Fischerboote und weitläufige Strände. Weltberühmt ist die Region auch für die leidenschaftlichen Flamencotänzerinnen und die mutigen Stierkämpfer. Entdecken Sie mit uns die geradezu in verschwenderischer Anzahl vorhandenen Sehenswürdigkeiten und Kunstdenkmäler in Cordoba, Granada und Sevilla. Lassen Sie sich vom Charme und der Einzigartigkeit Andalusiens verzaubern. Ein interessantes und abwechslungsreiches Programm ist garantiert.
Eine besondere Annehmlichkeit: Sie wohnen die ganze Woche in einem schönen, am Meer gelegenen Hotel. Kein Wechsel erforderlich!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Malaga - Costa del Sol

Treffpunkt am Flughafen Wien-Schwechat, München, Frankfurt oder Zürich und Abflug nach Malaga. Sehr gerne können wir Ihnen Zuflüge aus anderen Bundesländern anbieten. Nach der Ankunft Empfang durch die örtliche, deutschsprachige Reiseleitung. Anschließend Transfer zum Hotel an der Costa del Sol und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Gibraltar & Puerto Banus

Vorbei an den vielen bekannten Ferienorten führt Sie Ihre Reise ins britische Hoheitsgebiet Gibraltar (Reisepass/Personalausweis nicht vergessen!) mit “The Rock”, dem Felsen, einem der bekanntesten Wahrzeichen des gesamten Mittelmeerraumes. Auffahrt mit Minibussen zu den schönsten Aussichtspunkten und Gelegenheit zum Besuch der einzigartigen Tropfsteinhöhlen. Auf dem Rückweg kurzer Halt in Puerto Banus und Spaziergang zum Yachthafen, einem der schönsten Spaniens. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Ronda & Marbella

Fahrt nach Ronda, der Geburtsstätte des berühmten Stierkampfes. Ronda ist ein verträumtes kleines Städtchen in einzigartiger Lage über der 150 m tiefen Schlucht El Tajo. Nach einem Besichtigungsrundgang Freizeit für einen Stadtbummel oder zum individuellen Besuch der Kirche St. Maria oder der Stierkampfarena. Auf dem Rückweg an die Küste kurzer Halt in Marbella, dem mondänsten Urlaubsort an der Costa del Sol. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Granada

Besuch von Granada, zweifelsohne eine der schönsten Städte Spaniens, deren landschaftliche Lage am Fuße der Sierra Nevada einen überwältigenden Anblick bietet. Auffahrt zum Albaicin und Spaziergang durch die engen und malerischen Gässchen des ehemaligen maurischen Viertels von Granada. Genießen Sie den wunderbaren Panoramablick auf Sacromonte und die Alhambra. Anschließend haben Sie in der Altstadt die Möglichkeit zu einem Bummel. Auffahrt zur Alhambra, dem berühmten Meisterwerk maurischer Architektur und Baukunst mit Palästen, Gärten, zinnengekrönten Wehrmauern und Türmen. Besichtigungsrundgang mit Alhambrapalast, Myrtenhof, Löwenhof sowie Generalife-Gartenanlagen. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Mijas & Hinterland der Costa del Sol

Der heutige Tag führt Sie in das Hinterland der Costa del Sol. Sie besuchen Mijas, eines der beeindruckendsten „Weißen Dörfern“ des Landes. Individueller Spaziergang mit Möglichkeit zum Besuch der Stierkampfarena oder zu einem Eselsritt. Rückkehr zum Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zum Beispiel für einen ausgiebigen Strandspaziergang zur freien Verfügung. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag: Sevilla

Abfahrt nach Sevilla. Panoramarundfahrt mit neuem und altem Weltaustellungsgelände, Plaza España, Plaza America und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Anschließend Besichtigungsrundgang in der Altstadt mit Außenbesichtigung der bewundernswerten Kathedrale, einem der größten Gotteshäuser der Christenheit, deren dominantes Element, die Giralda (ehemaliges Minarett), einen überwältigenden Anblick bietet. Weiters Außenbesichtigung des berühmten Alcazars und Spaziergang durch das Barrio de Santa Cruz. Feier einer Hl. Messe. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag: Cordoba

Fahrt nach Cordoba, dem einstigen Mekka des Okzidents. Von den ehemals 500 Moscheen der Stadt steht nur noch die Mezquita. Diese jedoch gehört zum Eindrucksvollsten, was die maurische Kultur in der ganzen islamischen Welt hinterlassen hat. Ausführliche Innenbesichtigung der Mezquita. Spaziergang durch die berühmte Calle de las Flores (sehr malerisches Gässchen) zum Judenviertel. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag: Costa del Sol - Heimreise

Je nach Abflug Freizeit um ein letztes Mal das mediterrane Flair zu genießen. Transfer zum Flughafen von Malaga und Rückflug.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug von München* nach Malaga und retour oder von Wien-Schwechat nach Malaga und retour mit Umstieg
  • Hotelarrangement der guten Mittelklasse an der Costa del Sol
  • Basis Halbpension
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Besuch der Alhambra in Granada
  • Auffahrt mit Minibussen in Gibraltar
  • Besuch der Mezquita in Cordoba
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung und Stadtführer lt. Programm
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleitung, Stadtführer und Busfahrer
  • Moser Reisebegleitung
  • Sprirituelle Impulse von P. Rüdiger Brunner
     
Bei Buchung bis 15. Jänner 2018:    
Reisepreis:  € 

1.420,-

Flughafentaxen und Gebühren dzt.:  € 

50,-

(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)         
Pauschalpreis:  €  1.470,-
Pauschalpreis:   CHF 

1.702,-

EZ-Aufpreis:  € 

295,-

EZ-Aufpreis:               CHF  342,-
Zuzügl. Buchungsgebühr 2% vom Pauschalpreis! Diese entfällt bei Überweisung - oder Barzahlung!     
Aufpreis für Spätbucher ab 16. Jänner 2018: € 30,-    
Aufpreis bei Flug ab/bis Frankfurt*: € 75,-
Aufpreis bei Flug ab/bis Zürich*: € 30,- / CHF 33,-
Aufpreis bei Zuflug aus anderem Bundesland: Auf Anfrage!
   

Mindestteilnehmerzahl: 37 Personen pro Bus
*Mindestteilnehmerzahl pro Abflughafen: 10 Personen

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.

Für den Buchungsstichtag gilt der Posteingangsstempel bzw. der E-Mail-Eingang.

Wechselkurs Stand: 24.10.2017, vorbehaltl. Wechselkursschwankungen
Wir danken für Ihr Verständnis, dass die Bestätigung/Rechnung in Euro ausgestellt wird.