Auf dieser Reise lernen wir zwei besondere Teile des Nahen Ostens kennen. Einerseits das Haschemitische Königreich von Jordanien und andererseits Israel - das Heilige Land. Ausgetrocknete, unfruchtbare Wüstengegenden wechseln ab mit saftig grünen Hügellandschaften und intensiv genutzten Agrargebieten am Toten Meer in Jordanien. Die bekannteste Sehenswürdigkeit, die das Land zu bieten hat, ist die rosarote Felsenstadt der Nabatäer - Petra. Ursprünglich bildete das Land Israel - ehem. Kanaan - einen schmalen Streifen auf der Handelsstraße zwischen Ägypten und Mesopotamien, den beiden großen Zentren der orientalischen Kultur. Trotz zahlreicher kriegerischer Auseinandersetzungen konnte das Heilige Land über tausende von Jahren seine Traditionen sowie das biblische Erbe bewahren. Hier wandeln wir auf den Spuren des Alten und Neuen Testaments, lernen aber auch das heutige, moderne Israel kennen.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien - Amman - Petra

Treffpunkt am Flughafen Wien-Schwechat und Direktflug nach Amman. Empfang durch die einheimische Reiseleitung. Fahrt zur bekannten Felsenstadt Petra. Der Transfer dauert ca. 3,5 Stunden. Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Petra

Eingehende Besichtigung der Felsenstadt Petra, die zu den beeindruckendsten Schauplätzen der Welt gehört. Zu Fuß durchwandern wir zuerst die Schlucht zum Schatzhaus, um anschließend die weiteren einzigartigen Sehenswürdigkeiten wie Triclinium, Königsgräber, Theater und Urnengräber zu besichtigen. Möglichkeit einer Wanderung zum Hohen Opferplatz oder zum Kloster. Abendessen und Nächtigung in Petra.

3. Tag: Petra - Totes Meer - See Genezareth

Wir verlassen heute das Königreich Jordanien und fahren über die jordanisch-israelische Grenze durch die Steppe Arawa zum Toten Meer. Etwas Zeit zur freien Verfügung, um im Toten Meer baden zu gehen. Am Nachmittag Weiterfahrt durch die fruchtbare Jordansenke zum See Genezareth. Bezug der Unterkunft. Abendessen und
Nächtigung.

4. Tag: Heilige Stätten am See

Fahrt zum Berg der Seligpreisungen und Besichtigung der wunderschönen Kapelle zur Erinnerung an das Evangelium der Bergpredigten. Feier einer Heiligen Messe. Danach Fahrt nach Tabgha mit Besuch der Brotvermehrungskirche sowie der Primatskapelle. Am Nachmittag Fahrt nach Kapernaum und Besuch der Synagogenruine aus dem 1. Jhdt.. Weiters Besichtigung von Magdala. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Sepphoris - Nazareth - Berg Tabor - Bethlehem

Fahrt nach Sepphoris und Besichtigung. Danach Weiterfahrt nach Nazareth mit Besuch der Verkündigungskirche, Marienbrunnen und Josefshaus. Fahrt zum Berg Tabor und Auffahrt mit Taxis zum Ort der Verklärung Jesu. Feier einer Heiligen Messe. Anschließend Fahrt durch die landschaftlich imposante Jordansenke, entlang fruchtbarer Plantagen und intensiv genutzter Landwirtschaftsgebiete nach Bethlehem. Bezug der Unterkunft. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag: Jerusalem: Ölberg - Gethsemane - Via Dolorosa - Grabeskirche - Westmauer

Fahrt nach Jerusalem und Auffahrt zum Ölberg mit Besuch der Paternosterkirche sowie der Kapelle Dominus Flevit mit herrlichem Panoramablick über die Stadt. Vorbei am jüdischen Friedhof gelangen wir in den Garten Gethsemane, wo wir die Kirche der Nationen besuchen. Anschließend betreten wir durch das Löwentor die Altstadt von Jerusalem und kommen zur St. Anna-Kirche und zu den Bethesda Teichen. Weiter auf der Via Dolorosa, entlang der Kreuzwegstationen bis zur Grabeskirche mit ausführlicher Besichtigung. Gang zur Westmauer und Besichtigung. Rückfahrt zum Hotel in Bethlehem. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag: Emmaus Qubeiba - Jerusalem

Am Vormittag Fahrt nach Emmaus Qubeiba und Begegnung mit Schwester Hildegard Enzenhofer, eine Salvatorianerin aus Oberösterreich, die dort ein Frauenheim leitet. Fahrt nach Jerusalem. Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Jad Vashem. Danach Rückfahrt nach Bethlehem. Besichtigung der Geburtsbasilika sowie der Geburtsgrotte und der Hirtenfelder. Feier einer Heiligen Messe. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag: Jerusalem - Ein Karem - Rückflug

Fahrt zur Hadassah Klinik in Ein Karem und Besichtigung der berühmten Marc Chagall Fenster. Danach Besuch der Johanneskirche. Gegen Mittag Transfer zum Flughafen von Tel Aviv und Rückflug nach Wien.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien - Amman / Tel Aviv - Wien
  • Hotelarrangement auf Basis Halbpension in Mittelklasse-Hotels
  • Rundreise im Komfort-Bus lt. Programm
  • Auffahrt auf den Berg Tabor mit Taxis
  • sämtliche Eintrittsgebühren
  • lizenzierte deutschsprachige Fachreiseleitung
  • Trinkgeldpauschale für Busfahrer und Reiseleiter

Reisepreis:

1.430,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.:  60,-
(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)         

Pauschalpreis:

1.490,-

EZ-Aufpreis:

 250,-

Zuzügl. Buchungsgebühr 2% vom Pauschalpreis! Diese entfällt bei Überweisung - oder Barzahlung!

   
Mindestteilnehmerzahl: 31 Personen
Aufpreis bei 21 - 30 Personen: € 100,-
   
Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.