Landschaftliche und kulturelle Vielfalt machen das Haschemitische Königreich von Jordanien zu einem der interessantesten Reiseländer des Nahen Ostens. Ausgetrocknete, unfruchtbare Wüstengegenden wechseln ab mit saftig grünen Hügellandschaften und intensiv genutzten Agrargebieten am Toten Meer. Die bekannteste Sehenswürdigkeit, die das Land zu bieten hat, ist die rosarote Felsenstadt der Nabatäer - Petra.

 

Reiseverlauf

1. Tag: Samstag, 16.02.2019: Anreise - Amman

Treffpunkt am Flughafen München und Flug nach Amman. Nach der Ankunft Empfang durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung. Transfer zum Hotel und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.  

2. Tag: Sonntag, 17.02.2019: Amman - Wüstenschlösser

Rundfahrt durch die jordanische Hauptstadt Amman. Besuch der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, wie Abdullah Moschee, Amphitheater, etc. … Vom Zitadellenhügel mit Herkulestempel haben Sie einen einzigartigen Blick über das Häusermeer der Stadt. Feier einer Heiligen Messe. Im Anschluss Fahrt zu einem Bauernhof mit Besichtigung. Weiterfahrt zu den Wüstenschlössern aus dem 8. Jh und Besuch des Kharraneh Schlosses, des Badeschlosses Amra mit seinen schönen Wandmalereien sowie des Schlosses Azraq in der gleichnamigen Oase. Rückfahrt nach Amman zum Hotel. Abendessen und Nächtigung. 

3. Tag: Montag, 18.02.2019: Jerash - Umm Queis - Amman

Fahrt nach Jerash, dem antiken Gerasa. Das „Pompeji des Ostens” gehört zu den besterhaltensten Ruinenstädten des Nahen Ostens. Rundgang mit Besichtigung des Zeustempels, des Forums, des Amphitheaters, usw. Anschließend Fahrt nach Umm Queis zu den Ruinen von Gadara. In der Bibel wird hier von einer Dämonenaustreibung durch Jesus berichtet. Von hier haben Sie einen fantastischen Blick auf den See Genezareth und die Golanhöhen. Rückfahrt nach Amman. Abendessen und Nächtigung. 

4. Tag: Dienstag, 19.02.2019: Madaba - Berg Nebo - Shobak - Petra

Fahrt nach Madaba und Besichtigung der berühmten Mosaik-Palästinakarte aus dem 6. Jh in der St. Georgskirche sowie Besuch des Mosaikmuseums. Im Anschluss Fahrt zum Berg Nebo, wo nach biblischem Bericht Gott Moses jenes Land zeigte, das den Nachkommen Abrahams verheißen war. Von hier genießen Sie einen herrlichen Blick auf das Tote Meer, die Oasenstadt Jericho und bei klarer Sicht sogar bis nach Jerusalem. Feier einer Heiligen Messe. Im Anschluss Fahrt zur Kreuzritterburg Shobak. In ihrer Blütezeit war die Burg ein Zuhause für etwa 6000 Christen. Weiterfahrt nach Petra zum Hotel und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Mittwoch, 20.02.2019: Petra

Eingehende Besichtigung der Felsenstadt Petra, die zu den beeindruckendsten Kulturdenkmälern der Welt gehört. Zu Fuß durchwandern Sie zuerst den „Siq“, eine Schlucht, bis zum Schatzhaus. Anschließend besichtigen Sie die einzigartigen Sehenswürdigkeiten wie Triclinium, Königsgräber, Theater und Urnengräber. Möglichkeit einer Wanderung zum „Hohen Opferplatz“ oder zum „Kloster“ (Felsentempel Ad Deir). Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag: Donnerstag, 21.02.2019: Wadi Rum - Aqaba

Vormittags Fahrt ins Wadi Rum, eine der schönsten Wüsten der Welt. Vor 30 Mio. Jahren entstanden hier durch den ostafrikanischen Grabenbruch einzigartige Felssockel. Der Sandstein wurde im Laufe der Jahrtausende vom Wind sowie von den extremen Temperaturunterschieden zu bizarren Gebilden geformt. Bei einer aufregenden Jeepfahrt können Sie die atemberaubenden Anblicke der Roten Wüste in vollen Zügen genießen. Danach Weiterfahrt nach Aqaba zum Hotel und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag: Freitag, 22.02.2019: Aqaba - Totes Meer - Bethanien - Amman

Heute besuchen Sie Aqaba, die Stadt mit dem einzigen Seehafen Jordaniens. Nach einem Bummeln durch einige der vielen Märkte der Stadt geht es weiter zum Toten Meer. Am tiefsten Punkt der Erde, auf 400 m unter dem Meeresspiegel, befindet sich eine der spektakulärsten Landschaften der Welt. Weiterfahrt nach Bethanien, jenem Ort, wo Christus von Johannes dem Täufer im Fluss Jordan getauft wurde. Von hier aus begann Jesus sein öffentliches Wirken. Fahrt nach Amman und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung. 

8. Tag: Samstag, 23.02.2019: Amman - Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München. 

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug München - Amman - München
  • Hotelarrangement der guten Mittelklasse 
  • Halbpension
  • Visagebühren
  • Rundreise im klimatisierten Komfortbus
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • sämtliche Eintrittsgebühren für die im Programm erwähnten Besichtigungspunkte
  • Jeepfahrt im Wadi Rum (ca. 3 Stunden)
  • Deutschsprechende örtliche Fachreiseleitung
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleitung und Busfahrer

Nicht inkludiert:

  • Getränke 
  • Mittagessen 
Reisepreis:  €  1.225,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.:  €  365,-
(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)         
Pauschalpreis:  € 

1.590,-

EZ-Aufpreis:  € 

250,-

Mindestteilnehmerzahl: 41 Personen
Aufpreis bei 26 - 41 Teilnehmern: € 100,-
   

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.