An den Ufern von Rhein und Mosel wartet Geschichte zum Anfassen. Die imposante Burg Eltz ist nur einer der zahlreichen Zeitzeugen, den Sie besuchen. Sie folgen den Mäandern der Mosel nach Traben-Trarbach, inmitten der mit Wein bedeckten Steilhänge gelegen. Danach passieren Sie den sagenumwobenen Loreley-Felsen, bevor Sie die bekannten Städte Mainz, Speyer, Straßburg, Koblenz und Köln besuchen.

  • 1. Tag: Anreise nach Köln
  • 2. Tag: Cochem
  • 3. Tag: Traben-Trarbach
  • 4. Tag: Mainz

 

 

  • 5. Tag: Mannheim - Speyer
  • 6. Tag: Straßburg / Kehl
  • 7. Tag: Koblenz
  • 8. Tag: Köln - Heimreise

 

 

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Köln

Busanreise nach Köln. Check In an Bord der MS Rhein Symphonie. Um 17:00 Uhr Abfahrt von Köln.

2. Tag: Cochem

Der heutige Busausflug führt Sie zur Burg Eltz, die alle Kriege im 17. und 18. Jahrhundert unversehrt überstand und nie zerstört wurde. Bei der Führung durch Burg Eltz erleben Sie eine Zeitreise durch acht Jahrhunderte Kulturgeschichte, welche sich auch in der Bauweise und Gestaltung der Räume eindrucksvoll widerspiegelt. Die Schatzkammer beherbergt über 500 Exponate aus dem 12. bis 19. Jahrhundert.

3. Tag: Traben-Trarbach

Traben-Trarbach, gilt als Juwel an der Mittelmosel. Um die Jahrhundertwende kam die Stadt durch regen Weinhandel zu großem Reichtum. Davon zeugen heute noch die imposanten Weinkeller und die großen und prachtvollen Jugendstilvillen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch die malerische Weinstadt und entdecken die Fülle faszinierender Baukunst mit architektonischen Kostbarkeiten des Jugendstils und der „Belle Epoque“. Abschließend genießen Sie bei einer gemütlichen Weinverkostung einige der lokalen Köstlichkeiten.

4. Tag: Mainz

Bevor Sie Mainz erreichen, passieren Sie den berühmten Loreley Felsen. In Mainz sehen Sie im Zuge eines geführten Stadtrundgangs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören u.a. der romanische Dom Sankt Martin, die gotische Hallenkirche St. Stephan und natürlich die malerische Altstadt mit ihren restaurierten Fachwerkhäusern. Bekanntester Sohn der Stadt war übrigens Johannes Gutenberg, der Erfinder des Buchdrucks. Er erblickte hier um das Jahr 1400 als Henne Gensfleisch zu Laden das Licht der Welt.

5. Tag: Mannheim - Speyer

Der heutige Ausflug führt Sie von Mannheim aus in die Dom- und Kaiserstadt Speyer. Erkunden Sie die idyllische Innenstadt mit ihren liebevoll restaurierten Häusern, den verwinkelten Gassen, beeindruckenden Fassaden unterschiedlichster Bauepochen und romantischen Plätzen. Abschließend besichtigen Sie den bekannten Dom zu Speyer bevor es wieder retour zu Ihrem Schiff nach Mannheim geht. 

6. Tag: Straßburg / Kehl

Idyllische Fachwerkgassen, heimelige Weinschenken und natürlich das eindrucksvolle Münster machen den Besuch dieser historischen Stadt zum Erlebnis. Straßburg ist auch Sitz zahlreicher europäischer Einrichtungen, wie beispielsweise Europarat, Europaparlament und Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte. Das gesamte Stadtzentrum von Straßburg wurde 1988 aufgrund des vielfältigen Architekturbestands von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Am Platz der Republik können Sie den Rheinpalast, die Nationalbibliothek und die Oper bewundern. Anschließend spazieren Sie durch das malerische Gerberviertel. Vorbei an alten Gasthäusern und Delikatessenläden kommen Sie zur Kathedrale Notre-Dame (Straßburger Münster). Ausgiebig erklärt Ihr Reiseleiter die Besonderheiten des Münsters und zahlreiche interessante Geschichten vom Bau und der Architektur. Im Münster selbst wird es dann spannend: Sie sind dabei, wenn die Astronomische Uhr die „volle“ Stunde schlägt und unterschiedliche Figuren der Uhr Leben einhauchen. Nach der Besichtigung bleibt etwas Freizeit. Mit dem Bus geht es zurück zum Schiff.

7. Tag: Koblenz

Bevor Sie Koblenz erreichen, passieren Sie erneut den Loreley Felsen. Mit seiner mehr als 2.000-jährigen Geschichte zählt Koblenz zu den ältesten Städten Deutschlands. Der ursprüngliche lateinische Name Confluentes (dt.: die Zusammenfließenden) ist auf die Lage der Stadt zurückzuführen. Koblenz liegt an der Mündungsspitze von Mosel und Rhein, dem sogenannten „Deutschen Eck“. Lernen Sie bei einem Rundgang die historische Altstadt kennen. Die idyllischen Gassen zwischen der Basilika St. Kastor, dem ältesten Kirchengebäude von Koblenz, und der Liebfrauenkirche verleihen Koblenz einen besonderen Charme. Der Rundgang bringt Sie zu einem weiteren Wahrzeichen der Stadt, dem Schängelbrunnen am Rathaus, der dem Koblenzer Schängel, einem Lausbuben, ein Denkmal setzt. Im Anschluss an Ihren Rundgang wartet ein Highlight auf Sie: Eine Seilbahnfahrt über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein. Erleben Sie Koblenz aus der Vogelperspektive und spazieren Sie anschließend gemütlich durch den Festungspark.

8. Tag: Köln - Heimreise

Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord. Bevor Sie die Heimreise antreten, unternehmen Sie in Köln eine kurze Stadtbesichtigung. Im Anschluss Rückreise nach Österreich.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Bustransfer von Linz nach Köln und retour
  • 8 Tage Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord:
  • Feste Tischplätze während der Kreuzfahrt
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
  • Mehrgängige Menüs zu Mittag- und Abendessen am Tisch  serviert
  • Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail
  • Festliches Kapitäns-Dinner
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und örtliche Reiseleitung
  • Komfortables Audio-Set bei allen Ausflügen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Abends Tanzmusik im Salon
  • Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat
  • Sämtliche Schifffahrtsgebühren
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Ausflugspaket mit 7 Ausflügen (Cochem, Traben-Trarbach, Mainz, Speyer, Straßburg, Koblenz, Köln)
     
Reisepreis pro Person/Doppelkabine    
  2-Bett Hauptdeck achtern 

1.399,-

  2-Bett Hauptdeck  1.499,-
  2-Bett Mitteldeck mit zu öffnendem Panoramafenster 

1.799,-

  2-Bett Oberdeck mit franz. Balkon 

2.099,-

  Zuschlag 2-Bett Kabine zur Alleinbenutzung (auf Anfrage) 75 %
 Zuzügl. Buchungsgebühr 2% vom Pauschalpreis! Diese entfällt bei Überweisung - oder Barzahlung!

Mindestteilnehmerzahl: 32 Personen